Hygieneplan


Damit du dich in den nächsten Wochen wohl und sicher bei Hot Yoga Zittau fühlst, halten wir uns an die Sächsische Corona-Schutz-Verordnung und die Hygiene- und Infektionsschutzstandards des Freistaates Sachsen.

 

Was wird dich im Yogastudio erwarten und wie kannst du selbst etwas beitragen? Bitte lies dir unseren Hygieneplan vor deiner nächsten Yogastunde in Ruhe durch.

 

Hygieneplan

Teilnahme

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 8 Plätze pro Yogastunde. Eine Teilnahme ist nur möglich, wenn du dich vorher angemeldest hast.

Mit der Teilnahme erklärst Du Dich mit der Umsetzung des Hygieneplans einverstanden, welchen Du auch als Auslage im Yogastudio und auf der Homepage nachgelesen kannst!

 

Gesundheitszustand

Bleibe bei Krankheitssymptomen - besonders der Atemwege - bitte zuhause! Zudem sage bitte rechtzeitig ab, sodass der Platz für jemand anderen auf der Warteliste frei wird. Auch wir werden Yogastunden absagen, sollte sich der Kursleiter nicht gesund fühlen. Darum checke am besten dein Handy oder unsere Homepage bevor du zur Stunde kommst.

Von der Teilnahme an Yogastunden sind folgende Personen ausgeschlossen: Personen mit unspezifischen Allgemeinsymptomen, respiratorischen Symptomen jeder Schwere & Personen mit Kontakt zu COVID-19-Fällen in den letzten 14 Tagen.

 

Mund- und Nasenschutz

Beim Betreten des Studios herrscht Maskenpflicht.  Während des Yoga können wir diese ausziehen.

 

Handhygiene

Wasche oder desinfiziere deine Hände sofort nach Betreten des Yogastudios. Seife, Desinfektionsmittel und Einmalhandtücher stehen im WC-Raum bereit, der mehrmals täglich gereinigt wird. Desinfektionsmittel findest du auch im Flur.

 

Husten- und Niesetikette

Huste oder niese in die Ellenbogenbeuge und wende dich dabei von anderen Personen ab.

 

Umkleide

Wenn es geht, kommt bitte schon umgezogen zum Kurs. Umziehen und Duschen sind im Studio aber grundsätzlich unter Einhaltung des Mindestabstandes oder mit Maske möglich. Da in den Umkleiden jeweils nur eine Person duschen darf, duscht euch bitte nur kurz ab, um allen Kursteilnehmern das zu ermöglichen.

 

Mindestabstand

Um ein hygienisches Miteinander zu gewährleisten, ist die Teilnehmerzahl aktuell auf 8 begrenzt. Bitte achte auf einen Mindestabstand von 1,5 Metern bei der Auswahl des Mattenplatzes und während du dich durch das Yogastudio bewegst.

 

Yogamatten und Zubehör

Es sollten eigene Yogamatten mitgebracht werden (Wenn du möchtest, kannst du hochwertige Matten im Studio erwerben). Leihmatten dürfen nur mit einem großen Handtuch genutzt werden. Handtücher können zur Zeit nicht zur Verfügung gestellt werden und müssen selber mitgebracht werden. Matten und Blöcke werden nach der Benutzung gründlich gereinigt.

 

Während der Yogapraxis

Die nächsten Wochen verzichten wir auf Hilfestellungen mit den Händen. Atemübungen werden eingeschränkt geübt.

 

Belüftung und Reinigung

Die Räumlichkeiten werden regelmäßig - vor allem zwischen den Kursen - gelüftet und gereinigt. Zudem auch besonders häufig berührte Flächen wie Türklinken und Griffe.

 

Aufenthalt

Der Aufenthalt im Yogastudio ist auf das Nötigste zu begrenzen. Für Beratungen stehen wir trotzdem vor und nach der Stunde gern zur Verfügung.

 

Vielen Dank für Deine Unterstützung bei der Umsetzung!

Wir freuen uns auf dich :)