Anfänger - na und ?!

Jeder Weg beginnt mit einem ersten Schritt - das Gute beim Hot Yoga ist, dass keinerlei Vorkenntnisse erforderlich sind.

 

Sweat baby, sweat! Folgende Dinge solltest du bei deiner ersten Hot Yoga Stunde (und auch bei allen weiteren) auf jeden Fall im Gepäck haben:

  • Ausreichend Wasser– am besten ohne zu viel Sprudel und mindestens 1,5 l !
  • Passende Sportbekleidung - da du sehr viel schwitzen wirst, sind zu viele und zu lockere Sachen einfach unpraktisch. Es gilt, weniger ist mehr - am besten anliegende oder kurze Sportkleidung, die bequem ist und dir ausreichend Freiraum lässt dich zu bewegen. Schuhe brauchst du keine, praktiziert wird barfuß.
  • Handtücher- ja... Mehrzahl! - am besten zwei und davon große! Nämlich eines für die Matte und eines zum Duschen danach.
  • Yogamatte - wenn vorhanden bringe deine eigene mit, ansonsten bekommst du auch Leihmatten bei uns im Studio.
  • Badelatschen - wie zu Hause, gilt auch bei uns, am Eingang "bitte Straßenschuhe aus", und nicht nur im Duschbereich ist man dann mit Flipflops, Adiletten & Co. gut beraten.

 

Und das wichtigste: Höre auf deinen Körper... Atme ein - atme aus und... lächele!